Domainrecht

Aus dem Registrierungsvertrag mit der DENIC – soweit eine nationale Domain registriert wird – folgt ein Nutzungsrecht an der jeweiligen Domain. Das Nutzungsrecht stellt eine eigentumsfähige Position dar.

Jede Domain existiert weltweit lediglich einmal und ist für jedermann weltweit abrufbar. Allein durch die Registrierung einer Domain wird diese für jeden Dritten gesperrt. Domainnamen sind somit einzigartig und können sehr große Vermögenswerte darstellen.

Sie haben ein Namensrecht, ein Markenrecht oder beanspruchen eine bereits registrierte Domain aus wettbewerbsrechtlichen Gründen für sich? Wir beraten und unterstützen Sie bei der Umschreibung und Übertragung einer Domain. Ferner beraten wir Sie bei der Abwehr von Anspruchstellern.

Letztlich prüfen wir vor der Registrierung einer Domain, ob sich durch die Registrierung mögliche Schutzrechtsverletzungen ergeben können.