Internetrecht

Die Nutzung von Homepages und die Abwicklung von Geschäften über das Internet kann zu vielerlei rechtlichen Streitigkeiten führen, bei deren Lösung und Vermeidung wir Ihnen gerne helfen.
Dies umfasst sowohl die Frage, welche Pflichtangaben beispielsweise auf einer Homepage enthalten sein müssen, wie auch anderweitig vorzunehmende Beurteilungen, etwa nach dem Fernabsatzgesetz oder von wettbewerbsrechtlichen Problemfällen, wie beispielsweise die Abwehr einer Abmahnung oder aber die Sicherung der eigenen Rechte gegen Konkurrenten.

Unsere Rechtsanwälte beraten Sie zudem auch bei anderen im Internetbereich auftretenden Rechtsproblemen, von einer Haftung als Forenbetreiber oder Blogger über Abmahnungen aufgrund der Nutzung von P2p-Netzwerken bzw. Tauschbörsen, dem Schutz der Inhalte ihrer Internetseite oder aber unberechtigten Forderungen von Betreibern unseriöser Seiten.