Wettbewerbsrecht

Das Wettbewerbsrecht im engeren Sinne (Lauterkeitsrecht) will im Interesse der Wettbewerber und der Allgemeinheit unlautere Wettbewerbshandlungen ausschließen.
Jeder Gewerbetreibende wird früher oder später mit dem Wettbewerbsrecht konfrontiert, welches seine Kernregelungen im Gesetz gegen den unlauteren Wettbewerb (UWG) hat.

Dazu wird auf viele spezielle Schutzgesetze zurückgegriffen, sei es das Heilmittelwerbegesetz, die Preisangabenverordnung, das Telemediengesetz oder Lebensmittelrecht, um nur einige zu nennen.

Jedes Auftreten im Markt, sei es mit Werbung oder auch nur die Gestaltung des Internetauftrittes, beinhaltet zahlreiche zu beachtende Gesetze, deren Nichtbeachtung mit kostenträchtigen Abmahnungen durch Wettbewerber verbunden sein können. Wir stehen Ihnen mit kompetentem Rat zur Seite, sei es bei der Prüfung Ihrer Werbemaßnahmen, Internetauftritte oder bei unlauteren Wettbewerbshandlungen Ihrer Wettbewerber.